Attraktionen & Museen

E.Vilde-Museum / Galerie im Kastellanhaus

In einem dem Schlossverwalter oder Kastellan des Schlosses Kadriorg (dt. Katharinental) in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbauten neobarocken Gebäude befindet sich ein Museum, das das letzte Heim von Eduard Vilde (1865-1933), eines der beliebtesten und einflussreichsten estnischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, vorstellt.   Im ersten Stock des Gebäudes wechseln sich die Ausstellungen. An der Museumskasse kan man Aktivitätskarten sowohl für Kinder als auch für Erwachsene kaufen. Mit ihrer Hilfe kann man das Museum erfolgreich auf eigene Faust erkunden.
Teilen

TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

TripAdvisor logo tripadvisor rating 4.0 of 5

auf der Basis von 9 Reviews

  • Need to read Estonian and love literature.

    tripadvisor rating 2 of 5
    Juli 23, 2018 Autor: Lynne S

    Honestly it was a pretty boring old house. The home is filled with Vilde information and artifacts - totally in Estonian. The house was given to him from the government on his 60th birthday - what... Lesen Sie mehr Kommentare

  • Glad it exists.

    tripadvisor rating 5 of 5
    Juni 3, 2017 Autor: troopermini1

    So good to see that this villa was preserved. It reminded me alittle of the 'villa' in Riga. In the i think to remember area where was known for an architect by the name of Eisenstein. We always... Lesen Sie mehr Kommentare

  • charming

    tripadvisor rating 3 of 5
    Mai 25, 2017 Autor: Ratika G

    Its a charming house in the Kadriorg Park of Tallinn. They have maintained it to quite an extent. One can relate to both Eduard and his wife Linda living in this typical medieval house. the best part... Lesen Sie mehr Kommentare