Attraktionen & Museen

    Okkupations- und Freiheitsmuseum Vabamu

    Besatzungen, Widerstand, Neugründung und Freiheit – diese Worte charakterisieren die Dauerausstellung des Museums der Besatzungen und Freiheit „Vabamu“. Es ist ein Museum der jüngeren Geschichte der Esten, das deren menschlichen Wert und Entscheidungen sowie deren Rolle bei der Bewahrung der Freiheit auf ansprechende Weise vorstellt.

    Die Dauerausstellung des Museums bietet Aktivitäten und Denkstoff für Besucher jeden Alters und bringt sie mit spannenden Geschichten auf eine Reise in die jüngste Vergangenheit Estlands. Die Ausstellung bietet einen elektronischen Führer in Estnisch, Englisch, Russisch, Finnisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch. Dieser Führer stellt die Themen des Museums in Form von Diskussionen vor und liefert ausführliches Lesematerial zu den gezeigten Objekten. Zwischen den Erzählungen hört man authentische Erinnerungen. Das Wort haben Opfer, Täter, Mitläufer, Freiheitskämpfer, Kollaboranten, Oppositionelle und viele andere.

    Die Freiheit ist zugleich schön und zerbrechlich. Aber Freiheit ist nicht vererbbar und selbstverständlich. Im Museum können Sie die Freiheit aus einem anderen Blickwinkel sehen, nachdenklich stimmende Geschichte vom Bösen und Tragödien hören, vom Sich-Arrangieren und Überleben.

    Kostenloser Eintritt mit der Tallinn Card!

    Teilen

    TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

    TripAdvisor logo tripadvisor rating 4.0 of 5

    auf der Basis von 675 Reviews

    • Unforgettable

      tripadvisor rating 5 of 5
      September 18, 2021 Autor: costaspag

      This is the real history of the last 100 years and it shows what the people of Estonia have been through. Humbling experience.

    • Estonian history

      tripadvisor rating 5 of 5
      Juni 30, 2021 Autor: Sunshine12953265195

      We like our visit in museum. The visit was interesting and it was easy to understand complex Estonian history of 20th century.

    • Good idea, but doesn't quite gel

      tripadvisor rating 3 of 5
      September 6, 2020 Autor: qferryman

      The museum is a five minute walk from Freedom Square. It houses a collection of recorded histories of people brutalised by the Nazis and the Soviets. You are given SMARTphones at the entrance and... Lesen Sie mehr Kommentare