Attraktionen & Museen

Tallinner Synagoge

Das historische Gebäude der Synagoge von Tallinn, das 1885 geweiht wurde, wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Der Bau des neuen Gebäudes begann 2005 und die Synagoge wurde 2007 eröffnet. Das neue Gebäude der Synagoge ist einer der ungewöhnlichsten Sakralbauten Tallinns, dessen modernes Design und die traditionelle Synagogen-Architektur miteinander verknüpft sind. Das Gebäude bildet einen Teil einer Anlage, zu der neben der Synagoge auch die Jüdische Schule in Tallinn sowie das Zentrum und das Museum der Jüdischen Gemeinde gehören. Im ersten Stockwerk liegt ein Saal für 105 Personen, der während des Gottesdienstes genutzt wird. Auf dem Fußboden des Gebetsraumes gibt es 105 Sitzplätze für Männer und auf dem Balkon 65 Plätze für Frauen. Die Leistung eines Führers ist vorher zu vereinbaren und kostenpflichtig.
Teilen

TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

TripAdvisor logo tripadvisor rating 4.5 of 5

auf der Basis von 23 Reviews

  • Very beautifull

    tripadvisor rating 5 of 5
    Juli 20, 2020 Autor: Simo K

    The first time I visited synagogue from the inside. This one was really impressive and beautiful. The guide did his job well to give many details about the building and history. I highly recommend it.

  • The heart of Jewish life in Estonia

    tripadvisor rating 4 of 5
    Februar 2, 2020 Autor: Mikael F

    On our way from the port to the Hilton, we passed this ultramodern synagogue completed in 2007. The original synagogue, built in 1883, was destroyed during World War II. During Soviet times... Lesen Sie mehr Kommentare

  • Beautiful small synagogue

    tripadvisor rating 5 of 5
    Dezember 15, 2019 Autor: Hawk470

    Reports of Jewish settlers in what is now Estonia date from the 14th century, with Johannes Jode’s arrival in 1333, however their main settlement occurred in the 19th century when they officially... Lesen Sie mehr Kommentare