Attraktionen & Museen

    Domkirche zu St. Marien und Turn

    Die Kirche wurde vor 1233 erbaut, immer wieder umgestaltet und zeigt eine Mischung verschiedener architektonischer Stile. Der gewölbte Hauptteil des Gebäudes stammt aus dem 14. Jahrhundert. Der Barockturm wurde in den späten 1770er Jahren dazugebaut.

    Sie war die Kirche des deutschen Adels in Estland, was nach dem Betreten der Innenräume sehr schnell offensichtlich wird. Im Inneren befinden sich viele kunstvolle, traurig wirkende Wappen aus der Zeit des 17. bis 20. Jahrhunderts, sowie Grabsteine vom 13. bis 18. Jahrhundert. Unter den hier begrabenen Adligen befinden sich Pontus de la Gardie, der die schwedische Armee im Nordischen Krieg kommandierte, Adam Johann von Krusenstern, der baltisch-deutsche Admiral, der die erste russische Expedition um die Welt anführte, und der in Schottland geborene Admiral Samuel Greig of Fife, der angeblich der Liebhaber Katherina der Großen war.

    Im Inneren neben dem Haupteingang befindet sich eine Steinplatte mit der Aufschrift „Gruft des Otto Johann Thuve, Grundherr von Edise, Vääna und Koonu Ehis, 1696 A.D.“ Thuve wird heute manchmal als 'Don Juan Tallinns' bezeichnet, weil er ein unheilbarer Trinker und Frauenheld war. Als er im Sterben lag, bat er darum, hier begraben zu werden, damit gottesfürchtige Menschen für ihn beten und seine Seele erlösen würden.

    Gratis mit der Tallinn Card!
    Teilen

    TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

    TripAdvisor logo tripadvisor rating 4.0 of 5

    auf der Basis von 910 Reviews

    • Beautiful Coats of Arms & Fantastic View from Roof

      tripadvisor rating 4 of 5
      April 23, 2020 Autor: EileenMtShasta

      A wonderful church, established before 1233 and repeatedly rebuilt. There are more than 100 Coat of Arms, made in memorial to dead people, which are wonderfully colorful and intricately designed. It... Lesen Sie mehr Kommentare

    • Couldn't get in

      tripadvisor rating 2 of 5
      Januar 21, 2020 Autor: Jondo007

      Sadly it was closed, hence the 'poor' rating. Outside was OK, nice piazza and easy to take in on a self-guided tour as on the way from/to other things.

    • Loved it! Well worth a visit!

      tripadvisor rating 5 of 5
      November 7, 2019 Autor: lcb5310

      It was established by the Danes in the 13th century and is the oldest church in Tallinn as well as mainland Estonia. It was the only building in the upper town that survived a 17th century fire. It's... Lesen Sie mehr Kommentare