Attraktionen & Museen
Foto von: Mairit Krabbi

Sänk "Blauer Hirsch"

Das Werk „Blauer Hirsch“ ist ein buntes Gemälde, das die Symbolik Estlands und Mexikos verbirgt. Das Gemälde zeigt einen blauen Hirsch zwischen grünen Kakteen. Die Tradition des Huichol-Stammes aus Mexiko ist es, nach einem blauen Hirsch zu suchen, um Weisheit zu finden. In ähnlicher Weise suchen die Esten nach dem Farnkraut, das Glück und Reichtum bringt.
Der Autor des Werkes ist Sänk, ein Künstler mit Wurzeln in der estnischen Stadt Võru, der sich seit über 20 Jahren mit Street Art beschäftigt. Dank ihm wurde das Wandgemälde 2017 im Rahmen des Mextonia Street Art Festivals fertiggestellt. Ziel des Festivals war es, gemeinsam Kunst zu schaffen, die nicht nur die Nationalitäten, sondern auch die Kultur vereint. 
Teilen