Touren & Tagesausflüge
Foto von: Tõnu Tunnel
Foto von: Tõnu Tunnel

    Tour durch die Baltische Manufaktur

    Das Tourprogramm des Estnischen Architekturzentrums öffnet Interessierten die Türen der historischen Baltischen Baumwollfabrik im Norden Tallinns. Bekannt als die Baltische Manufaktur oder auch im Volksmund als Sitsi-Fabrik war sie zu ihrer Zeit die Tür zu Tallinns größten Industriekomplexen, die heute mit ihrer Geschichte von mehr als 120 Jahren sowohl architektonischen als auch historischen Enthusiasten Entdeckungen bieten.

    Die Planungen für den Bau des Gebäudes begannen 1898 nach dem Projekt des Architekten Rudolf Otto von Knüpffer, und nach Fertigstellung war das 230 Meter lange Haus das größte Gebäude in Tallinn.

    Die Baumwolle, die in der Fabrik verarbeitet wurde, kam in Estland aus der ganzen Welt an – aus den USA, Brasilien und Ägypten. Die Manufaktur war eines der größten Unternehmen in Tallinn, wo Frauen eine hoch geschätzte Belegschaft waren und auch ein angemessenes Gehalt für ihre Arbeit verdienten. 

    Die Industrie stellte schließlich ihre Produktion im Jahr 2006 ein. Danach stand der Gebäudekomplex weitgehend leer. Heute entwickelt Hepsor-Immobilien das Manufaktur-Gebiet mit der Tolaram-Gruppe, die eine Vielzahl von Wohn- und Geschäftsräumen für das Gebiet geplant hat sowie ein einzigartiges städtisches Umfeld für die Stadtbewohner. 

    Dank des Tourprogramms des Architekturzentrums ist es möglich, mehr über die faszinierende Geschichte der Baumwollfabrik in ihrer verlassenen Schönheit zu erfahren, bevor der Gebäudekomplex seine Renaissance erlebt.

    Teilen

    TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

    TripAdvisor logo tripadvisor rating null of 5

    auf der Basis von 0 Reviews