Veranstaltungen
original: //file.visittallinn.ee/5zkas9/detail-winterinoldtownkadi-liiskoppel20193251.jpg
loaded://file.visittallinn.ee/5zkas9/detail-winterinoldtownkadi-liiskoppel20193251.jpg
Foto von: Kadi-Liis Koppel
original: //file.visittallinn.ee/w1u4r7/detail-tallinnchristmasmarkett2020kaupokalda3-1.jpg
loaded://file.visittallinn.ee/w1u4r7/detail-tallinnchristmasmarkett2020kaupokalda3-1.jpg
Foto von: Kaupo Kalda
original: //file.visittallinn.ee/5zkas9/detail-winterinoldtownkadi-liiskoppel20193251.jpg
loaded://file.visittallinn.ee/5zkas9/detail-winterinoldtownkadi-liiskoppel20193251.jpg
original: //file.visittallinn.ee/w1u4r7/detail-tallinnchristmasmarkett2020kaupokalda3-1.jpg
loaded://file.visittallinn.ee/w1u4r7/detail-tallinnchristmasmarkett2020kaupokalda3-1.jpg

    Jahresende im Rathaus

    Das „Forellenquintett“, benannt nach dem bekannten Lied von Franz Schubert, gehört zu den Meisterstücken der Kammermusik. Seine schönen Melodien und farbenfrohen Charaktere eignen sich zudem für einen schnellen Rückblick auf das ausklingende Jahr. Zur Zeit der Komposition des Klavierquintetts verbrachte Schubert den Sommer im Städtchen Steyr mit seiner malerischen Landschaft. Die reiche Farbpalette der österreichischen Natur und die fröhlichen Stimmungen wurden in jedem Takt des „Forellenquintetts“ verewigt.

    Es treten auf: Triin Ruubel (Geige), Kaija Lukas (Bratsche), Theodor Sink (Cello), Siret Lust (Kontrabass), Sten Heinoja (Klavier)

    Im Programm: Schubert Klavierquintett A-Dur Op. 114, D667 („Forellenquintett") 

    Kaufen Sie Karten online auf Piletilevi.ee

    Teilen