Foto von: Kaupo Kalda
Foto von: Kaupo Kalda

    Winter in Tallinn

    In dieser Jahreszeit ist die mittelalterliche Altstadt von Tallinn besonders magisch – frischer Schnee bedeckt die roten Giebeldächer und die Kerzen vor den Türen erfüllen die kopfsteingepflasterten Gassen mit flackerndem Schein. 

    Obwohl die Nächte dunkel sind, ist der Winter die Zeit, in der Tallinn am schönsten ist. Sei es nun Schlittschuhlaufen in der Tallinner Altstadt oder ein Glühwein in einem gemütlichen Café – jeder Tag bringt neue Erlebnisse!

    Der Dezember bringt Festtagslaune in die Tallinner Kirchen, Geschäfte und natürlich auf den weltberühmten Weihnachtsmarkt auf dem Ratshausplatz. Ob es nun schneit oder eher herbstlich ist, der Markt ist von Leben erfüllt und hier wird alles – von Strickwaren bis zu estnischem Festtagsessen – angeboten.

    Ab November können Besucher bereits unter dem üppigen Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz ihre Weihnachtswünsche machen. Der Weihnachtsbaum erzählt auch immer eine Geschichte, denn jedes Jahr wird er in einem Wettbewerb, an dem Fichten aus dem ganzen Land teilnehmen, ausgewählt. Am ersten Advent wird dann die erste Kerze angezündet.

    Kommen Sie und erleben Sie den weihnachtlichen Zauber von Tallinn!

    Weihnachtsmärkte- und Messen

    Sind Sie auf der Suche nach echten und originellen Geschenken? Neben dem märchenhaften Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz gibt es in der Stadt mehrere Märkte und Messen, auf denen Sie die Festtagsstimmung genießen und Süßigkeiten, Handwerksarbeiten, Design sowie vieles mehr kaufen können.

    Viele von diesen Märkten dienen einem guten Zweck und ermöglichen es Ihnen, einzigartige Artikel direkt vom Künstler zu erwerben. Schenken Sie Ihren Nächsten echte Weihnachtsfreude!

    Ein Tipp: Da viele Verkäufer keine Kartenzahlung anbieten, sollten Sie für alle Fälle Bargeld dabeihaben.

    Festliche Veranstaltungen

    Obwohl es sich um die dunkelste Zeit im Jahr handelt, erstrahlt Tallinn in einem warmen Licht und ist voll optimistischer Geschäftigkeit. Jeder Abend bietet eine neue Gelegenheit, an den bezaubernden Winteraktivitäten teilzunehmen, sei es in Kinos, Konzert- oder Theaterhäusern, Kirchen, Pubs und Nachtlokalen.



    Festliche Speisen

    Versäumen Sie nicht, die Gerichte der estnischen Küche zu probieren, sonst haben Sie eine wichtige Erfahrung verpasst. Die estnische Küche, sei sie traditionell oder modern, wird durch den Kalender geprägt; jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charakter. Der Winter bringt herzhafte Speisen auf den Tisch. Auf einem echten estnischen Weihnachtsfest finden Sie Sülze, Rote-Beete-Salat, Hering, Schweinebraten mit Sauerkraut, Weihnachtsbrot und die Blutwurst mit eingelegtem Kürbis und Preiselbeermarmelade. Das früher übliche hausgemachte Bier wurde durch dunkles Porter ersetzt, das sehr gut zu herzhaften Speisen und Braten, aber auch zu Nachtischen, besonders aus Schokolade, passt. Die einheimischen Marken, Saku Porter oder A.Le Coq Schokoladenporter, können wir wärmstens empfehlen.

    Der traditionelle estnische Nachtisch umfasst oft einen Kringel sowie leckere Brötchen mit Schlagsahne, die gerade nach einem Skilauf oder einer Schlittenfahrt gut schmecken.

    Wenn Sie in der verschneiten Stadt spazieren, können Sie in jedem GeschäftCafé oder jeder Weinbar ein leckeres heißes Getränk bekommen – vom Glühwein bis zur heißen Schokolade.

    Einkaufen

    Bei dem reichen Angebot von modernen Kaufhäusern, gemütlichen Boutiquen in der Altstadt, Design- und Kunsthandwerkgeschäften werden Sie keine Probleme haben, während Ihres Tallinnaufenthaltes die Einkaufstaschen zu füllen. Vor allem die Altstadt bietet eine Mischung an Designläden mit Produkten aufstrebender und bekannter einheimischer Designer.

    Falls Sie etwas Persönliches wünschen, können Sie Ihr Geschenk auch selbst herstellen. In Tallinn gibt es eine Reihe von Workshops, die Sie einfach in der Altstadt finden können.

    Winteraktivitäten

    Wenn die Luft frostig ist und die Straßen mit Schnee bedeckt sind, sollten Sie in der märchenhaften Tallinner Altstadt oder einem ruhigen Vorort spazieren! Die Wintersaison in Tallinn bietet verschiedene Aktivitäten wie z.B. das Schlittschuhlaufen auf einer Eislaufbahn unter freiem Himmel in der Altstadt. Abenteuerlustige können auch die Winterparks erkunden oder aber sich im Ski-Langlauf betätigen.